Willkommen beim TTC Willstätt e.V.

Liebe Sportinteressierten,

wir bieten Euch hier Informationen rund über unseren Verein und in Sachen Tischtennis sowohl Regional, National wie auch International.

Schaut Euch um und für Anregungen sind wir immer dankbar

Aktuelle Meldungen - Die nächsten Spiele

Die anstehenden Termine in Kurzform

16.11.2019  4. Heimspieltag  -
- 05.01. Vereinsmeisterschaften -  07.03. Kinderbasar
-  08.03. Dorfmeisterschaften -  04.04.2020 letzter Heimspieltag
-  01.-03.05. Hüttenwochenende Jugend

Unserem Vereinsgründer und Ehrenvorsitzenden
Rolf Ritter
die allerbesten Wünsche zu seinem
80. Geburtstag

Möge er mit seiner Frau Lisbeth noch viele schöne Jahre verbringen


Rückschau



Niederlage und Remis beim Doppelstart

TT Verbandsliga Südbaden Damen

Einen Doppelstart hatte der Spielplan am vergangenen Wochenende für die Verbandsligaspielerinnen des TTC Willstätt auf dem Programm.

TTC Willstätt - TTC Iffezheim   3 : 8
Im Heimspiel gegen die bis dahin punktgleichen Gäste vom TTC Iffezheim hatten sich die TTC-Damen insgeheim etwas mehr ausgerechnet, als die am Schluß zu Buche stehende 3 : 8 Niederlage. Dabei sah es nach der Anfangsphase der Begegnung noch vielversprechend aus, denn das Doppel Sachs/Becker sowie die Einzelsiege von Kathrin Sachs über Bettina Seiser sowie Carina Higel gegen Sandra Fettig brachten eine 3 : 2 Führung. Danach zeigten die Gäste ihre Stärke und landeten 6 Siege in Folge zum ungefährdeten 3 : 8 Endstand.

TV Bühl - TTC Willstätt  7 : 7
Am Sonntagnachmittag mussten die TTC-Damen beim bisher punktlosen Tabellenletzten TV Bühl antreten. Dass die Gastgeberinnen trotz der Tabellensituation eine schwere Hürde sein werden, war durchaus zu erwarten, denn Bühl hatte zuletzt nur ganz knapp gegen den Tabellenführer Suggental verloren. Der Start in die Begegnung glückte den Willstätterinnen perfekt. Erstmals wurden durch die Paarungen Higel/Siebert und Sachs/Becker beide Eingangsdoppel gewonnen. Im ersten Einzel unterlag Audrey Becker Bühls Nr. 1 Lisa Weitzel. Kathrin Sachs konnte mit einem knappen Sieg über Katrin Faller die scheinbar beruhigende 3 : 1 Führung herstellen. Danach gab es einen kleinen Bruch auf Willstätter Seite. Bühl holte 4 Punkte in Serie und lag plötzlich 5 : 3 in Führung. Doch die Gäste zeigten Moral und kämpften sich mit Erfolgen von Carina Higel, Saskia Siebert und Kathrin Sachs ins Spiel zurück. Den Schlußpunkt dieser umkämpften Partie setzte Audrey Becker, die im letzten Match des Tages mit einem 3 : 0 Sieg gegen Larissa Zwisler für das Remis sorgte.

Herren A-Klasse   TTC Willstätt II - TTC Seelbach-Schuttertal  6 : 9
Die Landesligareserve des TTC Willstätt hatte mit dem Tabellenzweiten TTC Seelbach-Schuttertal einen "dicken Brocken" zu Gast. Seelbach Schuttertal ist mit den Brüdern Tobias und Andreas Hummel überdurchschnittlich besetzt. Aber das junge Willstätter Team um Routinier Michael Müller wehrte sich nach Kräften und musste sich am Ende nur knapp geschlagen geben.

Die Willstätter konnten sich bei den Eingangsdoppeln wieder einmal auf das Duo Müller/Rosenfeld verlassen, die Meyer/Hills bezwangen. Im vorderen Paarkreuz überzeugte Michael Müller mit einem souveränen 3 : 1 Sieg gegen Andreas Hummel. Die weiteren TTC-Punkte erspielten die Youngster Alexander Steurer (2), Jannis Köhler und Joel Bickel.

Trotz dieser Niederlage steht die TTC-Reserve mit 8 : 6 Punkten immer noch auf einem guten 4. Tabellenplatz.
Ein wichtiger Punkt für die TTC-Damen im Kampf um den Klassenerhalt.

Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit

Dem Hochzeitspaar Carina und Martin Higel von Seiten des TTC Willstätt die allerbesten Wünsche für die Zukunft

TT-Jugendausflug zum Fußball-Golf in Dundenheim

Am 03. Oktober unternahm die Jugendabteilung einen Ausflug zum Fußball-Golf nach Dundenheim. Marian und Saskia Siebert sowie Ilse Wittmann waren als Betreuer dabei. Bei schönen Wetter hatten die Jugendlichen viel Spass und zum Abschluss traf man sich noch zum Grillen bei Ilse zu Hause

-Verbandsliga: Paukenschlag der TTC Willstätt-Damen

Einen erfolgreichen Start in die neue Verbandsliga-Saison legten die Damen des TTC Willstätt beim Heimspiel gegen den favorisierten Gast aus Altdorf hin. Die Vorzeichen für einen Auftakterfolg hatten deutlich für die Gäste gesprochen, die in der Vorsaison auf Rang 3 der Tabelle klar vor dem Willstätter Aushängeschild landeten.

Erfreulicher Weise hatten sich am Samstagabend einige Tischtennisinteressierte aus beiden Lagern in der Hanauerland Halle eingefunden, die eine spannende Auseinandersetzung verfolgen konnten.

Bei den Eingangsdoppeln hatten die Gäste noch die Nase vorn und gingen 0 : 2 in Führung. In den folgenden Einzelpaarungen zeigten die Spielerinnen um Mannschaftsführerin Kathrin Sachs jedoch, dass man nicht so ohne weiteres die Flinte ins Korn wirft. Bis zum Spielstand von 5 : 6 schien die Partie noch zu Gunsten der Gäste zu laufen. Dann folgte ein fulminanter Endspurt der Gastgeberinnen, den Saskia Siebert in einem hart erkämpften 5-Satz-Match gegen Altdorfs Marina Geiger mit dem Siegpunkt krönte. Damit haben die TTC-Damen gleich ein Ausrufezeichen im Kampf um den Klassenerhalt gesetzt.


Die TTC Damen v.li. Stephanie Lehmann, Saskia Siebert, Kathrin Sachs, Audry Becker und Carina Blümle

Während die erste Herrenmannschaft in der Landesliga erst am 05. Oktober in die Punkterunde eingreift, konnte sowohl die 2. als auch die 3. Mannschaft ihre Auftaktspiele gewinnen. Die stark verjüngte 2. Mannschaft schickte die Gäste aus Schwanau-Meißenheim mit 9 : 5 auf die Heimreise. Die Dritte verbuchte in der C-Klasse einen 9 : 6 Auswärtssieg in Wolfach und rundete damit das erfolgreiche Wochenende für die TTC-Teams ab.

Neuzugänge für die Saison 2019/20

Bei der halbjährigen Spielerversammlung präsentierte der TTC Willstätt den Mitgliedern seine Neuzugänge für die kommende Saison. Die Damenmannschaft verstärkt Stephanie Lehmann, die vom Bezirksligisten DJK Oberharmersbach zum Verbandsligisten wechselt. Sie ersetzt Ingke Neiss, die berufsbedingt nach Frankfurt zieht und zum TV Eschersheim wechselt. Bei den Herren kommt von der Spvgg Erlangen mit Michael Fürst ein junger hochmotivierter Spieler und verstärkt die 2. Mannschaft in der A-Klasse an Position eins. Er ersetzt Falco Jerke, der eine Pause einlegt. Aus der eigenen Jugend werden mit Jannis Köhler und Joel Bickel zwei Spieler in die 2. Mannschaft integriert und sollen Marius Marz ersetzen, der zum TTF Hesselhurst gewechselt ist.


Bild von links nach rechts: Sportwart Marian Siebert, Michael Fürst, Stephanie Lehmann, 1. Vorstand Thomas Sachs 

Termin-Übersicht





13.10.2019, 09:00 Uhr bis
13.10.2019, 18:00 Uhr

Jugend Bezirksrangliste

Am So. 13.10.2019 findet ab 09.00 Uhr die 1. Bezirksjugendrangliste statt. Hier die Ausschreibung. Anmeldung wie immer unter info@turniere.ttc-willstaett.de

Ort: Willstätt, Hanauerlandhalle

17.08.2019, 16:00 Uhr bis
17.08.2019, 22:00 Uhr

Grillfest

Grillfest für alle Mitglieder , Gönner, und Freunde des TTC Willstätt

Ort: Grillplatz Eckartseier, hinter der Halle

18.09.2020, 18:00 Uhr bis
20.09.2020, 21:00 Uhr

Jahrmarkt

PARTY im TTC Zelt mit DJ Kupferer

Ort: WIllstätt

16.05.2019, 18 Uhr bis
16.05.2019, 23 Uhr

Gemeinde Willstätt - After Work Party

Mühlplatz

Am Donnerstag, 16. Mai 2019, lädt die Gemeinde Willstätt ab 17 Uhr wieder zur After-Work-Party auf den Mühlplatz zwischen Rathaus und Kinzig ein. Die Veranstaltung findet auch in diesem Jahr wieder im Rahmen der Willstätter Kulturtage statt. Der Eintritt ist frei. Zur After-Work-Party sind vor allem Berufstätige eingeladen,...………..

Ort: Willstätt

05.01.2020, 10:00 Uhr bis
05.01.2020, 21:30 Uhr

Vereinsmeisterschaften

Ort: Hanauerlandhalle

07.03.2020, 12:00 Uhr bis
07.03.2020, 14:30 Uhr

Kinderbasar

Tischreservierung für Verkäufer unter: basar@ttc-willstaett.de

Kommt und genießt  die tolle
„Basar-Atmosphäre“

Ort: Hanauerlandhalle

05.05.2019, 09:30 Uhr bis
05.05.2019, 18:00 Uhr

Wanderausflug Burg Hohengeroldseck

https://de.wikipedia.org/wiki/Hohengeroldseck

Ort: Burg Hohengeroldseck

16.11.2019 bis
16.11.2019

Heimspieltage

2.Heimspieltag der Saison 2019/20

Ort: Hanauerlandhalle