Teams

Über die Click TT Webseite könnt Ihr Euch jederzeit
- die aktuellen Tabellenstände aller Mannschaften und Ligen Einteilung anzeigen lassen.
- Auch die anstehende Partieen (was war - was kommt....) 
- sowie der Gesamtspielplan aller Mannschaften
- sowie der Rahmenterminplan des Südbadischen TT-Verband.

Saison 2019/20

Liebe Mitglieder und Tischtennisfreunde,

die Vorrunde ist zu Ende und es ist an der Zeit, ein erstes Fazit zu ziehen. Mit dem Abschneiden unserer Mannschaften kann man in der Vorrunde grundsätzlich sehr zufrieden sein. Während die erste Herrenmannschaft sogar die Herbstmeisterschaft feiern konnte, belegt die zweite einen guten vierten Platz in der Kreisklasse A. Besonders die neu in die Mannschaft gekommenen Spieler konnten durch gute Bilanzen überzeugen und ihre Aufstellung so rechtfertigen. Leider konnte unser Neuzugang Michael Fürst aus gesundheitlichen Gründen noch nicht zum Einsatz kommen, was sich hoffentlich möglichst bald ändern wird. Die dritte Herrenmannschaft, die zu dieser Saison durch Uwe Baaß und Andreeas Marz verstärkt wurde, befindet sich aktuell ungeschlagen auf dem zweiten Platz, nur einen Punkt hinter dem Tabellenführer Ulm. Hier könnte in der Rückrunde vielleicht sogar noch mehr drin sein. Die Damenmannschaft hatte in der Vorrunde leider ein paar Personalprobleme und musste dadurch sogar ein Spiel schenken. Sie liegen trotz zwei Siegen zu Beginn auf dem vorletzten Platz der Verbandsliga. Mit nur einem Punkt Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz ist aber noch alles drin und das Ziel sollte weiterhin der Klassenerhalt sein. Die beste Bilanz aller Erwachsenenmannschaften in der Vorrunde konnte Uwe Baaß mit 15 Siegen und nur einer Niederlage spielen. Ebenso beachtlich ist das ungeschlagene Doppel Müller/Rosenfeld mit einer makellosen 10:0-Bilanz in der Kreisklasse A.

Bei unseren Vereinsmeisterschaften Anfang Januar konnte sich erstmals Yannik Richter durchsetzen und löst damit Thomas Sachs als langjährigen Vereinsmeister ab. Herzlichen Glückwunsch dazu, sowie an Jannis Köhler der zusammen mit Yannik Richter den Doppelwettbewerb gewinnen konnte.

Sehr zufrieden bin ich mit dem Training von Mirco Cramer und Günter Schwarz, die uns seit dieser Saison trainieren. Ich denke, dass man schon an den sehr guten Platzierungen der Vorrunde sehen kann, dass es in eine gute Richtung geht und mit der richtigen Trainingseinstellung sollte auch noch eine weitere Leistungssteigerung möglich sein. Die Trainingsbeteiligung ist aktuell ebenfalls in Ordnung und liegt mit durchschnittlich 12 Personen deutlich höher als zum Ende der letzten Saison. Ich hoffe, dass unsere Aktiven dies halten oder sogar noch verbessern können.

Ich wünsche allen Spielerinnen und Spielern viel Spaß und Erfolg für die restliche Saison.

Marian Siebert  / Sportwart

---------------------------------------------------------------------------------------

Zwischenfazit von Ilse Wittmann / Sportwart Jugend

Sehr erfreulich verlief die Tischtennisvorrunde 2019/2020 für unsere Jugend. Die zweite Schülermannschaft wurde Herbstmeister ohne einen Punktverlust. Den 3. Platz belegt die erste Schülermannschaft, die Minis belegen auch den 3. Platz.

Wir sind mit unseren Erwartungen sehr zufrieden.Unsere erste Jugendmannschaft kann sich in der Rück-runde steigern. Mit dem letzen Platz ist nach vorn alles offen, da manche Spiele doch sehr knapp entschieden wurden.

Unser Nachwuchstalent Bastian Irrgang wurde Vizemeister

bei den Bezirksmeisterschaften.Somit durfte er an den Südbadischen Einzelmeisterschaften teilnehmen. Freuen wir uns auf eine spannen-de Rückrunde.

-----------------------------------------------------------------------------------------

Ergebnis-Archiv

die Abschluss-Tabellenstände aller Mannschaften und Ligen Einteilung der Saison 2018/19

TTC Willstätt im Soll

anlässlich einer Präsentation der neuen Trikots berichtete Jürgen Rapp, zuständig für Sponsoring beim TTC ausführlich über die sportliche Entwicklung in der laufenden Saison.
 

Foto v. G.Ferber/Willstätt - Mannschaftsbild des TTC Willstätt mit Thomas Sachs 1. Vorstand sowie vorne li. Michael König Allfinanz Appenweier und vorne rechts Daniel Armbruster von Armbruster Teigwaren Willstätt-Sand