Herren1 - Landesliga

Landesliga  -  Tabelle:

Halbzeitresumee 1. Herrenmannschaft (von Marian Siebert, neuer Sportwart)

Die erste Herrenmannschaft konnte sich in der Vorrunde (eher überraschend) die Herbstmeisterschaft sichern. Obwohl es recht früh in der Saison die erste Niederlage gegen Oberharmersbach gab, konnten danach die entscheidenden Spiele (wenn auch knapp) gewonnen werden. Sehr wichtig war hier beispielsweise der hart umkämpfte 9:7 Auswärtssieg gegen die DJK-Offenburg. Erst am letzten Spieltag ging uns im Auswärtsspiel in Ottenau etwas die Luft aus und wir kassierten unsere zweite Niederlage. Trotzdem können wir mit 16:4 Punkten als Tabellenführer selbstbewusst in die Rückrunde starten. Die Landesliga ist wie schon vor der Saison erwartet so ausgeglichen wie seit langem nicht mehr. So sind gleich vier Mannschaften je einen Sieg hinter uns und der Abstand auf den siebten Platz beträgt lediglich zwei Siege.

Zur Rückrunde tauschen Jannik Schütt und Claude Riss TTR-bedingt die Plätze im mittleren Paarkreuz, ansonsten bleibt unsere Aufstellung unverändert. Ich gehe davon aus, dass wir unsere Leistung zur Verteidigung des ersten Tabellenplatzes nochmal etwas steigern müssen, da die Verfolgermannschaften in der Vorrunde auch einige Spiele ersatzgeschwächt waren, wovon in der Rückrunde nicht auszugehen ist. Trotzdem lautet das Ziel zur Rückrunde ganz klar: der direkte Aufstieg durch den ersten Platz.

Im Herren-A-Pokal nehmen in dieser Saison nur drei Mannschaften teil. Wir konnten uns im Halbfinale gegen die DJK Offenburg mit 4:2 durchsetzen und stehen damit wie im Vorjahr erneut im Finale. Dieses findet am Sonntag den 9. Februar in Hofweier statt, der Gegner ist Oberharmersbach

Marian Siebert

 

Herren1 - Landesliga

Aufstellung

Stand 20.02.2020